Mittwoch, November 30, 2005

Fragen zum Protagonisten?

Über Pocchini wurde bereits von MiBo von der soko.bloexy berichtet. Ihr wisst jetzt also, dass der Mann sehr hässlich war, etwas schräge, und wahrscheinlich ein ziemlich armes Schwein. Der Urtyp des von seinem Chef gepeinigten Bürosklaven.

Bevor wir hier richtig loslegen: Gibt es Fragen? Dann raus damit.

Kommentare:

Lempicka hat gesagt…

Ja, es gibt Fragen. Und zwar von einem sehr, sehr wütenden angehenden Teammitglied, welches seit Gezeiten versucht ein Konto anzulegen, es aber unter dem zwingend notwendigen Nutzernamen Lempicka nicht kann. Allerdings auch nicht unter tausend anderen. Und nun? Lempicka

MiBo hat gesagt…

Ich finde auf www.monographien.de die Pocchini Monographie nicht!! Ist die vergriffen oder habe ich die nur übersehen?

MiBo

Pocchini hat gesagt…

Hallo MiBo,

leider gibt es noch keine rororo monographie zu Heinrich Pocchini. Der Grund: es gibt ja noch nicht einmal eine Mono zu seinem Landesherren August dem Starken! Da wir aber im Zeitalter der Demokratie leben, ist es das erklärte Ziel von Lempicka und mir, Pocchini vor dem eitlen Potentaten in diese schöne Reihe zu bringen.

MiBo hat gesagt…

Ich freue mich schon wahnsinnig darauf und denke auch, dass es nur eine Frage der Zeit ist, wann der Hype einsetzt.
Ich bestelle neben den Monographien auch schon einmal die Pocc-Action-Figur Edition vor!

MiBo hat gesagt…

Noch einige Fragen:
Wie groß war der Pocc? Ein kleiner Gnom oder ein riesiger Waldmensch?

Konnte er mit Waffen umgehen?

Und was für Kleidung trug er gewöhnlich? Mit oder ohne Wappen bzw. Abzeichen?

Zog er schonmal mit in einen Krieg und wurde er dort verstümmelt?

Lempicka hat gesagt…

Lieber MiBo,

Deine Neugier in allen Ehren, aber das kann noch nicht verraten werden. Gerade verfolgen wir ja die ersten Wochen dieses Unglücksraben.
Und Du fragst: Ist er im Krieg verstümmelt worden? Das auch noch? Reicht das nicht schon?

Lem