Freitag, Februar 03, 2006

Kreativität und Leidenschaft

Wertes Publikum,
schweren Herzens kündige ich nun erst einmal Sendepause an. Da der Dialog zu einem Monolog geworden ist, werde ich nun abwarten, denn - es ist tatsächlich so - Pocchinis Weg kann nur im Duett beschritten werden.
Beschwerde-Kommentare nehme ich gerne entgegen.
Ansonsten werde ich mich jetzt wieder mehr meinem persönlichen Schreib-Projekt widmen können.
Adé und bis bald hoffentlich...
Lem

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nein, das geht so nicht! Das kannst du, das könnt ihr nicht machen.

Primus

Anonym hat gesagt…

Aufhören abgelehnt ihr Pfeifen. Reisst euch mal ein bisschen zusammen. Vor allem du, fauler Pocc-Sack.

Secundus

Anonym hat gesagt…

Es war doch so schön, so spannend. Ihr seid zum Jahresende echt zur Höchstform aufgelaufen, und nun das. Sehr ärgerlich. Bitte weitermachen.

Tertius

Pocchini hat gesagt…

Liebe Lem,

obwohl sehr müde und mit anderen Arbeiten überhäuft, habe ich soeben einen neuen Post angelegt. Leider spielt Gott nicht mit und verhindert die Publikation - wahrscheinlich, weil ich IHN als "Idee" abgetan habe.

Nimm dies bitte dennoch als Zeichen meines guten Willens.

Pocc