Mittwoch, Oktober 18, 2006

Is the Dodo really dead?

Unter dem wundervollen Titel Blick ins Paradies, den ihr - liebe lang, sehr lang vernachlässigte Fans unseres häßlichen Helden - ja hier mit uns tun dürft, erfahren wir endlich mehr über den Verbleib unseres wundervollen Dodo (siehe Dead as a Dodo). Spiegelleser wissen eben mehr.

Der niederländische Geologe Kenneth Rijsdijk hat viele Knochen gefunden im einem Sumpfgebiet auf Mauritius mit dem klingenden Namen Mare aux Songes. Hallo? Deine Landsmänner lieber Kenneth haben diesen armen Vogel mit Stöcken erschlagen, verspeist obwohl er keineswege schmackhaft war bis sie dann ihren Viecherkram eingeführt hatten, der inklusive des Rattengetiers dann zur endgültigen Ausrottung des gütigen Vogels geführt hat. Lustvoll haben Sie die Eier ausgetrunken, so wie Du jetzt die Grabruhe störst, Du...

Wir wollen unser Gemüt nicht zu sehr erhitzen, aber es ist schon eine Ironie des Schicksals.

Wenn ihr unserer Heldengeschichte trotz einiger übler Verzögerungen treu bleibt, dann werdet ihr erfahren, wie denn unser Held einen Dodo domestizieren konnte. Wie konnte der indische Ozean von diesem etwas plumpen, unbeweglichen Vogel überquert werden, wie konnte er vom heißen Afrika in einen kalten Zipfel Europas gelangen. Wie um Himmels kam er in den Besitz der ärmsten Seele im tiefsten Gehölz?

Ja, nun gut, es bringt uns ein wenig ab vom Weg, aber Spaß muss sein, oder Pocc?????

Kommentare:

Pocchini hat gesagt…

Liebste Lem,

sie ist ja nicht zu fassen, diese gedoppelte Überraschung - eine famose Nachricht und Deine Wiederkehr! Vor lauter Freude darüber will ich Dir dieses Späßchen gönnen. Auch ich habe übrigens Neues zu berichten - davon gleich mehr! Gehab dich wohl und erfreue unsere Leser weiter.

Dein Pocc

Lempicka hat gesagt…

Späßchen nennt er das? Na, das bestätigt mich ja in meinem neuesten Gedanken. Sind doch die Gespinste der der Autorin für den Historiker laienhafte Versuche Geschicht zu fabulieren. Na, wenn es lehrt und unterhält hat die Erzählerin ein gewünschtes Ziel erreicht. Suche also weiter Zerstreuung im Netz der Daten ja? Und gib mir mehr, mehr, viel mehr Fakten aus denen ich Garn spinnen kann...
bittet Lem